Bruno in der Leipziger Privatpraxis

Tierisch wachsamer Begleiter

Hallo, mein Name ist Bruno.

Ich bin ein kleiner Mischlingsrüde. Bis April 2020 war ich noch auf den Straßen Rumäniens unterwegs. Ende April hat mich dann mein Frauchen zu sich genommen und wir haben uns gut kennengelernt. Nun nimmt sie mich sehr oft mit zu sich auf Arbeit. Ich finde das immer total spannend, da mein Frauchen dort immer von anderen Menschen besucht wird. Wenn es klingelt, bin ich mittlerweile recht entspannt, aber trotzdem sehr neugierig und aufgeschlossen, wer da gleich zur Tür hereinkommen wird. Bei Unbekannten bin ich immer ganz besonders neugierig, wer sie sind und ob sie mich genauso mögen, wie ich sie, denn ich mag jeden Menschen. Manchmal, so sagt mein Frauchen, ist es auch ganz wichtig für die Menschen, die uns besuchen, dass ich da bin, weil ich merke, wie es den Menschen geht.

Wenn sich mein Frauchen dann länger mit dem Besuch unterhält oder manchmal auch andere Dinge macht und ich so gar nichts zu tun habe, bin ich immer ganz entspannt und döse vor mich hin. Oft bin ich auch so müde, dass ich einfach einschlafe und manchmal wohl auch schnarche.

Wenn jemand auf gar keinen Fall möchte, dass ich dabei bin, dann sagt das bitte meinem Frauchen, dann kann sie das berücksichtigen. Ansonsten freue ich mich auf jeden, der mich kennenlernen möchte und natürlich auch über jede Streicheleinheit.